« Image Werbung von Coop Schweiz - Nachhaltigkeit als französischer Rap von Stress | Startseite | Erneuerbare Energien Fonds immer beliebter - Große Nachfrage für Nachhaltige Investitionen »

Film Tipp: Unsere Erde - Trailer & Video zum neuen Kinofilm von Deep Blue Machern


Heute gibt es für unsere Leser nur ein kurzes Update bzgl. einer weiteren Film Empfehlung. Ab dem 7. Februar kommt eine weitere beeindruckende Natur Dokumentations ins Kino: Unsere Erde - Der Film

Fünf Jahre Produktionszeit, gefilmt an mehr als 200 Drehorten mit über 40 Kamerateams, Szenen aus 26 Ländern dieser Erde, 1.000 Stunden Filmmaterial, 250 Tage Luftaufnahmen - das ist „Unsere Erde - Der Film". Nachdem Regisseur und Autor Alastair Fothergill (Deep Blue) bereits mit seiner optisch überragenden BBC-Reihe Planet Erde in elf Teilen à 45 Minuten (zwei Staffeln) die Grenzen konventioneller Naturdokumentationen gesprengt hatte, versucht er nun selbiges mit dieser kanpp 1,5 stündigen Kinoversion.


„Würden wir diesen Film in zehn oder 20 Jahren drehen, könnten wir viele dieser außergewöhnlichen Bilder, die wir jetzt auf der großen Leinwand zeigen, gar nicht mehr einfangen." (Alastair Fothergill)

Das sagt wohl alles bzgl. der Frage, ob man sich den Film im Kino ansehen sollte. Viel Spaß im Kino!

Edit: Die vielfach preisgekrönte Reihe Planet Erde des BBC-Ausnahmeproduzenten Alastair Fothergill können Sie ab jetzt als komplette Serie (6 DVDs inkl. Bonus-Disc) bei Amazon bestellen (29,95 EUR):

Das Team von Klimawandel Global hat diese Serie bereits im Schrank stehen und kann sie somit nur wärmstens empfehlen!




3 Lesermeinungen

Stefan meint:

Nettes Interview mit dem Regisseur: www.ivyworld.de/menschen/interview_aid_1579.html

Chris meint:

Danke für den Hinweis!

Holger Neumar meint:

Als ich "Unsere Erde" als Vorfilm sah, war ich fasziniert. Als ich die ersten Minuten des Hauptfilms sah, wäre ich am liebsten konsequent aufgestanden. Ernste Worte zum Thema "Klima" und gleich danach der Erlöser - die Ford-Automarke. Vielleicht zwei Lügen auf einmal!
Schwergewichtig lag das Thema beim Fressen von Kindern (Tierkindern). Gut, das ist ein Teil der Natur, aber die Art und Weise (z.B. Zeitlupen), zudem die Häufigkeit dieser Szenen, war für mich eher ein Herzlich-Willkommensgruß in der Ellbogen-Gesellschaft. Einige Kinder im Kino dürften ein wenig angstgeschrumpft aus dem Kino gegangen sein.

Klimaschutz Tipp des Tages

Facebook, Twitter & Rss Feed



Über diesen Artikel

Dieser Artikel stammt von Christian und wurde am 30.01.08 22:26 veröffentlicht.

Zusammenfassung

Heute gibt es für unsere Leser nur ein kurzes Update bzgl. einer weiteren Film Empfehlung. Ab dem 7. Februar kommt eine weitere beeindruckende Natur Dokumentations ins Kino: Unsere Erde - Der Film Fünf Jahre Produktionszeit, gefilmt an mehr als 200...

Stichwörter

Film Tipp: Unsere Erde - Trailer & Video zum neuen Kinofilm von Deep Blue Machern, BBC-Reihe Planet Erde, Download, BBC-Reihe Planet Erde,

Vorheriger Artikel

Image Werbung von Coop Schweiz - Nachhaltigkeit als französischer Rap von Stress

Nächster Artikel

Erneuerbare Energien Fonds immer beliebter - Große Nachfrage für Nachhaltige Investitionen

Aktuelle Artikel befinden sich auf der Startseite.