« Bedrohung der Trinkwasser-Reserven durch Anstieg des Meeresspiegels - Folgen des Klimawandels | Startseite | Regenerative Energien und Energietechnik studieren - Das Studium zum Klimawandel »

Der Klimawandel im TV - Dokumentation 'Die Rache der Ozeane' (ARD, 07.12.)


Geht die Welt wirklich unter?

Dieser Frage gehen die Umweltfilmer Dethlev Cordts und Nicola von Oppeln in der Dokumentation "Die Rache der Ozeane" auf den Grund. Dafür bereisten sie die Schauplätze des für 2009 geplanten Kinofilms "Der Schwarm" nach dem gleichnamigen Buch von Frank Schätzing. Ohne Hollywood, dafür aber mit umso mehr dokumentarischem Charakter werden am 07. Dezember um 21:45 Uhr in der ARD globale Umweltsünden, Wirkungsketten von Naturkatastrophen und die Folgen der globalen Erwärmung für die Meere thematisiert.




Klimaschutz Tipp des Tages

Facebook, Twitter & Rss Feed



Über diesen Artikel

Dieser Artikel stammt von Harald und wurde am 8.11.07 22:42 veröffentlicht.

Zusammenfassung

Klimawandel im TV - 'Die Rache der Ozeane', eine Dokumentation in der ARD am 07. Dezember

Stichwörter

Die Rache der Ozeane, Rache der Ozeane, Rache der Ozeane ARD, Die Rache der Ozeane ARD, Rache der Ozeane Dokumentation, Rache der Ozeane Doku, Rache der Ozeane Umweltfilm, Rache der Ozeane Klimawandel, Klimawandel, Der Klimawandel, Klimawandel Folgen

Vorheriger Artikel

Bedrohung der Trinkwasser-Reserven durch Anstieg des Meeresspiegels - Folgen des Klimawandels

Nächster Artikel

Regenerative Energien und Energietechnik studieren - Das Studium zum Klimawandel

Aktuelle Artikel befinden sich auf der Startseite.