« Energieausweis wird Pflicht in Deutschland - Der Countdown läuft... | Startseite | Heizkosten senken durch Erneuerung der Heizungsanlage - Brenner Erneuerung »

Klimawandel in Süddeutschland - KliWa Studie zur Klimaentwicklung


Dem Winter in Süddeutschland geht es durch die fortschreitende Klimaerwärmung an den Kragen. Wärmere Winter mit wenig Schnee und dafür mehr Regen, mehr heiße Tage im Sommer, dazu eine größere Gefahr für Extremwetterereignisse wie Hochwasser oder lang andauernde Trockenperioden. Das sind die Ergebnisse der Studie "Klimawandel in Süddeutschland", die vom Kooperationsvorhaben KliWa (Klimaveränderung und Konsequenzen für die Wasserwirtschaft) durchgeführt wurde.

In der Studie wurden u.a. das Langzeitverhalten von Lufttemperatur, Gebietsniederschlägen, Starkniederschlägen und Hochwasserabflüssen im Raum Süddeutschland untersucht. Zu den wesentlichen Erkenntnissen zählen eine Beschleunigung des Ansteigens der mittleren Jahrestemperatur sowie eine Verschiebung des Aufkommens von Niederschlägen in die Wintermonate.

Den kompletten Bericht gibts hier zum Nachlesen.

Klimaschutz Tipp des Tages

Facebook, Twitter & Rss Feed



Über diesen Artikel

Dieser Artikel stammt von Harald und wurde am 24.06.08 19:41 veröffentlicht.

Zusammenfassung

Süddeutschland hat sich gemäß einer Studie auf wärmere Winter mit wenig Schnee und viel Regen sowie trockenere Sommer mit längeren Wärmeperioden einzustellen

Stichwörter

Klimawandel Süddeutschland, Klimawandel Deutschland, Der Klimawandel in Deutschland, Folgen Klimawandel Deutschland, Erwärmung Deutschland, Durchschnittstemperatur, Temperaturen Deutschland

Vorheriger Artikel

Energieausweis wird Pflicht in Deutschland - Der Countdown läuft...

Nächster Artikel

Heizkosten senken durch Erneuerung der Heizungsanlage - Brenner Erneuerung

Aktuelle Artikel befinden sich auf der Startseite.