« Klimagipfel in Kopenhagen - Klimawandel Studien liefern aktuelle Informationen | Startseite | Weltklimakonferenz in Kopenhagen: Greenpeace twittert Klimaschutzappelle »

Video: Wetter der Erde aus dem Weltall gefilmt


Auf Youtube ist uns ein außerordentlich beeindruckendes Video aufgefallen, das veranschaulicht wie dynamisch sich das Wetter auf unserem Planeten entwickelt. Da Video zeigt das Wetter auf unserer Erde (über Nord- und Südamerika) vom 17. bis zum 26. August 2009.

Es zeigt zudem wie wunderschön unser Planet ist und wie unbedeutend klein der Mensch auf dieser Erde ist.



Die Animation wurde mit einer 7-Kilometer Auflösung mit der NASA GEOS-5 "atmospheric general circulation model" berechnet.

2 Lesermeinungen

Christian meint:

Eine wirklich großartige Animation - die stelle ich heute mit Sicherheit noch in meinen Blog...

Konrad meint:

Ja, der Mensch ist so unbedeutend, dass er keinen wie auch immer gearteten Einfluss auf das Klima hat. Der amerikanische Athmosphärenphysiker Singer sagt zum Beispiel zur bevorstehenden Konferenz:


„Der Weltklimarat, der die ganze Diskussion beherrscht, existiert ja nur, um den von Menschen verursachten Klimawandel zu belegen. Das ist sein Auftrag. Da wird nicht nach Gegenbeweisen gesucht. Im Gegenteil. Nachdem vor einigen Tagen Tausende Emails aus Kreisen des IPCC veröffentlicht worden sind, wissen wir, dass es eine Verschwörung gibt gegen Wissenschaftler, die der vorherrschenden Meinung kritisch gegenüber stehen. Abweichende Untersuchungsergebnisse werden unterdrückt, die Veröffentlichung kritischer Arbeiten in Wissenschaftsmagazinen wird verhindert. Das alles dient dazu, ein Meinungsmonopol zu bewahren. Das ist schlecht für die Forschung insgesamt. Die Öffentlichkeit wird das Vertrauen verlieren, weil hier ganz offensichtlich manipuliert wird.“

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar zu diesem Artikel

Klimaschutz Tipp des Tages

Facebook, Twitter & Rss Feed



Über diesen Artikel

Dieser Artikel stammt von Christian und wurde am 25.11.09 13:05 veröffentlicht.

Zusammenfassung

Diese Video zeigt das Wetter der Erde aus dem Weltall gefilmt und veranschaulicht, wie unbedeutend klein der Mensch ist.

Stichwörter

Weltall Wetter Wolken Satellit NASA GEOS-5

Vorheriger Artikel

Klimagipfel in Kopenhagen - Klimawandel Studien liefern aktuelle Informationen

Nächster Artikel

Weltklimakonferenz in Kopenhagen: Greenpeace twittert Klimaschutzappelle

Aktuelle Artikel befinden sich auf der Startseite.