« Deutsches Klimaschutzprogramm sorgt für drastischen Anstieg der Strompreise | Startseite | Informationen zur UNO Klimaschutzkonferenz auf Bali (Indonesien) im Dezember 2007 »

Top 10 der Saubermänner auf der IAA - Geringer Verbrauch & Wenig CO2 Ausstoß


Die meiste Aufmerksamkeit ziehen auf der Internationalen Automobilausstellung traditionell die PS-Monster auf sich. Es wird sich zwar kein normaler Messebesucher jemals einen 1000-PS-Bugatti leisten können, aber trotzdem ist das Gedrängel gerade dort am größten. Von ungleich höherer praktischer Relevanz sind dagegen die Kleinwagen. Die kann sich nicht nur fast jeder leisten, sondern sie haben durch ihre weitaus größeren Stückzahlen auch wesentlich mehr Einfluss auf die Konzernergebnisse.

Für Otto Normalverbraucher, der besonders auf die Kosten schauen muss und dabei insbesondere den Spritverbrauch im Auge hat, hat die Automobilindustrie eine ganze Reihe neuer Modelle schon jetzt oder in Kürze im Portfolio, die genau diese Bedürfnisse erfüllen.

Ein Kraftstoffverbauch von unter 5 Litern auf 100 Kilometer und Emissionswerte von unter 100 Gramm CO2 pro Kilometer sollten es da schon sein. Im Mittelklassewagen noch undenkbar, aber im Kleinwagen-Segment ist dies durchaus möglich. Hier eine Liste von 10 Autos, die diese Kriterien erfüllen (werden):

- Honda Civic Hybrid
- Toyota Prius Hybrid
- Citroen C1 1.0 Advance / Peugeot 107 Petit Filou 70 / Toyota AYGO (alle baugleich)
- Daihatsu Cuore 1.0
- Daihatsu Trevis 1.0
- VW Polo BlueMotion
- Daihatsu Sirion 1.0
- Mazda2 1.3 MZR

Wer also möglichst klimabewusst mit dem Hybridauto von A nach B muss und Fahrrad oder Öffentliche Verkehrsmittel keine Option sind, der hat hier bereits die Qual der Wahl. Allzu viel Leistung braucht man von diesen 1,0-1,3 Liter Motoren natürlich nicht erwarten, aber dafür gibts die Autos ja auch nur im Kleinformat, sodass nicht allzu viel Gewicht bewegt werden muss.

Als finale Anmerkung sei noch erwähnt, dass es sich hierbei um Autos handelt, die bereits in Serie gebaut werden. Konzeptautos wie z.B. der VW Up werden hier nicht betrachtet.




3 Lesermeinungen

MonsterTruckDriver meint:

Also ich will weiterhin mein 400 PS Monster fahren, sonst geht da ja gar nichts. Wie hirnverbrannt muss man sein. Autofahrer lasst Euch nicht alles gefallen!
Soll mir mal einer sagen, dass er den Geruch von Abgasen nicht geil findet!
More Power! Mehr PS braucht das Land!

Hubert L. meint:

Mir können diese Ökos auch gestohlen bleiben. Ich fahre meinen 12 Zylinder auch weiterhin ohne schlechtes Gewissen, da kann der Sprit auch 3 EUR pro Liter kosten.

Sabrina W. meint:

Zu viel Kohle aber doch kein Hirn!

Erst ab 20L/100km wird's für euch so richtig Geil, dass alle anderen an eurem Dreck verrecken ist doch scheiss egal.

Wer 400PS oder 12Zyl. braucht, hat doch echt Komplexe oder einen zu kleinen P***.

Klimaschutz Tipp des Tages

Facebook, Twitter & Rss Feed



Über diesen Artikel

Dieser Artikel stammt von Harald und wurde am 12.09.07 21:52 veröffentlicht.

Zusammenfassung

Hier gibts eine Liste der neuen Autos, die besonders klimafreundlich sind. Unter 5 Liter Verbrauch und weniger als 100 Gramm CO2-Ausstoß pro Kilometer!

Stichwörter

saubere Autos, Automobilindustrie, umweltfreundliche Autos, CO2-Grenzwert, CO2-Ausstoß, CO2 Autos, CO2, IAA, Internationale Automobilausstellung, Honda Civic Hybrid, Toyota Prius Hybrid, Citroen C1 1.0 Advance, Peugeot 107 Petit Filou 70, Toyota AYGO, Daihatsu Cuore 1.0, Daihatsu Trevis 1.0, VW Polo BlueMotion, Daihatsu Sirion 1.0, Mazda2 1.3 MZR

Vorheriger Artikel

Deutsches Klimaschutzprogramm sorgt für drastischen Anstieg der Strompreise

Nächster Artikel

Informationen zur UNO Klimaschutzkonferenz auf Bali (Indonesien) im Dezember 2007

Aktuelle Artikel befinden sich auf der Startseite.