« Licht ausschalten! | Startseite | Atomkraft - Nein Danke »

Klimawandel zieht ins Klassenzimmer


Der Klimawandel ist allgegenwärtig und so ist es nur sinnvoll, auch schon das Bewusstsein von Kindern dafür zu schärfen.

Eine etwas andere Unterrichtsstunde macht ein neues Projekt möglich. Die „klima on... s'cooltour" reist von Schule zu Schule und zeigt Schulklassen von 3 bis 13 spektakuläre Aufnahmen aus dem Weltall und interessante Experimente zum Thema Klima. Die Initiatoren der Klima-Tour machen es sich zur Aufgabe die junge Generation für das außerordentlich wichtige Thema Klimaschutz zu begeistern. Dabei werden von Umweltpädagogen Ursachen und Folgen des Klimawandels erklärt und verblüffende Zusammenhänge aufgezeigt.

Ziel ist es Nachhaltigkeit zu lernen und den Kindern ein neues Verständnis für klimarelevante Themen zu geben, denn jeder kann selbst zum Schutz des Klimas beitragen!

Klimawandel mit allen Sinnen begreifen




1 Lesermeinungen

Dorian Gray meint:

Gibts noch einen Link zu diesem interessanten Projekt ?

Find ich super, Kinder stellen die besten Fragen, die bringen einem als Umweltpädagogen selbst am Meisten...

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar zu diesem Artikel

Klimaschutz Tipp des Tages

Facebook, Twitter & Rss Feed



Über diesen Artikel

Dieser Artikel stammt von Maria und wurde am 31.03.11 15:09 veröffentlicht.

Zusammenfassung

Der Klimawandel ist allgegenwärtig und so ist es nur sinnvoll, auch schon das Bewusstsein von Kindern dafür zu schärfen!

Stichwörter

Klima, Klimawandel, Ursachen, Folgen, Schule, Kinder, Klimaschutz, Schutz

Vorheriger Artikel

Licht ausschalten!

Nächster Artikel

Atomkraft - Nein Danke

Aktuelle Artikel befinden sich auf der Startseite.