« „Die Atomare Renaissance" - Amerika entdeckt die Kernenergie wieder | Startseite | Staatschefs zeigen Willen zum gemeinsamen Kampf gegen den Klimawandel »

CO2 Gadgets - Alltägliche Hilfsmittel mit regenerativen Energiequellen


Unter CO2-Gadgets versteht man bekannte Alltags-Hilfsmittel wie Taschenlampen, Uhren, etc., die mit Hilfe von regenerativen Energiequellen funktionieren. Sie bieten somit eine interessante Alternative zu den batteriebetriebenen Varianten. Neben dem eingesparten CO2 haben Tools wie Solartaschenlampen, Kurbel-Radios oder auch Solar-Milchschäumer einen weiteren Vorteil, nämlich überall einsatzbereit zu sein, ohne lästiges Batteriewechseln.

Uber den Sinn und Unsinn dieser kleinen Helferchen kann man streiten, manche scheinen aber doch recht praktisch zu sein.

Hier eine Zusammenstellung von nützlichen CO2 Gadgets:








Schüttel Taschenlampe

Diese superhelle LED-Stablampe benötigt keine Batterien oder Akkus. Durch das Schütteln der Lampe wird elektrische Energie erzeugt.
30 Sekunden schütteln reicht für bis zu fünf Minuten Licht! Die verwendete LED ist superhell, sichtbar bis ca. 1,5km und verschleißfrei.

Ideal für das Auto, das Boot, beim Camping und als Notleuchte!



Solar Taschenlampe

Eine Solar-Taschenlampe mit 7 LEDx und sehr starker Leuchtkraft. Voll aufgeladen (nach ca. 6 Std. Tageslicht) leuchtet die Lampe bis zu 8 Stunden im Dauerbetrieb.

Die Lebenszeit des Solarfelds ist bis zu 20 Jahre lang.


Kurbel Radio Summit

Mit diesem kompakten Radiogerät haben Sie einen zuverlässigen Begleiter für Ihre Reisen, das Picknick oder den Wochenendausflug.
'Summit' bietet die Stromversorgung per Kurbelenergie, per Sonnenenergie oder mit herkömmlicher Aufladetechnik.
Mit 230 Volt voll aufgeladen (24 h) beträgt die Spieldauer ca. 20 Stunden (in Abhängigkeit von der Lautstärke), mit Kurbelpower bringen 30 Sekunden Kurbeln etwa 30 Minuten Spielzeit.


Solar Wecker

Nie mehr verschlafen! Geräuschloser Funkwecker mit Solar- Stromerzeugung und langlebigem Spezialakku - funktioniert 1 Jahr in Dunkelheit.
Mit Alarm und Snooze-Funktion.

Mit den Umweltzeichen "blauer Engel" ausgezeichnet (solarbetrieben und schadstoffarm).


Solar Ladegerät für Handys und MP3-Player

Preisgünstiges kompaktes Solar-Ladegerät/ Notstromversorgung mit zwei NiMH-Speicher-Akkus für Handys, MP3-Player etc.

Adapter für Geräte von Nokia, Samsung, Sony Ericsson und Motorola sind inklusive.


Solar Ladegerät e.GO!

e.GO! ist ein Universal-Ladegerät, das seine Energie über hochwertige integrierte Solarzellen bezieht, aber auch als konventionelles Ladegerät über die Steckdose oder Zigarettenanzünder betrieben werden kann.
Elektrische Kleingeräte wie Handys, MP3-Player, Digitalkameras, Organizer etc. können entweder direkt damit betrieben oder aufgeladen werden. Außerdem ist es möglich, bei Sonnenlicht Energie in den Akkus zwischenzuspeichern, um sie später bei Bedarf zu nutzen.


Solar Milchaufschäumer

Wer die/den  ItalienerIn in sich nicht unterdrücken kann, greift bei der Zubereitung eines Capuccinos oder Late Macchiatos gern zum sogenannten Milchaufschäumer. Damit lässt  sich aufgewärmte Milch im Handumdrehen  in leckeren Schaum verwandeln.
Dieser Milchaufschäumer wird Sie dank Solarstrom nie im Stich lassen. Funktioniert auch bei schwachen Lichtverhältnissen einwandfrei.



Klimaschutz Tipp des Tages

Facebook, Twitter & Rss Feed



Über diesen Artikel

Dieser Artikel stammt von Michael und wurde am 22.09.07 18:03 veröffentlicht.

Zusammenfassung

Kurbel-Radios, Solar-Ladegeräte, Solar Wecker, Solar Lampen - die CO2-Spar-Tools für den anspruchsvollen Klimaschützer.

Stichwörter

CO2 Gadgets, Gegen CO2, Contra CO2 Gadgets, Kurbel-Radio, Solar Lampe, Solar Taschenlampe, Solaranlage, Solarstrom, Solar Wecker, Hilfsmittel, CO2-Reduktion, CO2 reduzieren

Vorheriger Artikel

„Die Atomare Renaissance" - Amerika entdeckt die Kernenergie wieder

Nächster Artikel

Staatschefs zeigen Willen zum gemeinsamen Kampf gegen den Klimawandel

Aktuelle Artikel befinden sich auf der Startseite.