« Klimaschutz geht durch den Magen - Klimafreundlich essen | Startseite | Der Tag des Baumes »

Ein Junge und eine Millionen Bäume


Tag des Baumes

Am 25. April ist es wieder soweit - der "Tag des Baumes" steht an. Und ein Junge aus Bayern setzt sich mit einer bewundernswerten Aktion dafür ein, dass wir Menschen auch weiterhin den Gedenktag für Bäume im Kalender vorfinden.

Im Rahmen der "Themenwoche Deutschland" bei CNN International berichtet der Sender am 22. Februar 2011 über den erst dreizehnjährigen Felix Finkbeiner und seine Initiative "Plant for the Planet".

Wie alles begann

Felix Finkbeiner bereitete ein Referat zum Thema Klimawandel für die Schule vor, als er bei seinen Nachforschungen auf die Friedensnobelpreisträgerin Wangari Maathai stieß, die mit Ihrer eigenen Initivative "The Green Belt Movement" mehrere Millionenn Bäume für den Klimaschutz gepflantz hat.

Gemeinsam mit seinen Schwester Frankiska und Flurina hat der Junge aus Pähl am Ammersee die Schülerinitiative "Plant for the Planet" gegründet und mit anderen Schülern innerhalb von nur zwei Jahren eine Millionen Bäume gepflanzt.

Plant for the Planet - Trees for Climate Justice

Ziel der Stiftung ist es Kindern zuvermitteln, dass sie ihre Zukunft selbst in die Hand nehmen und gestalten können. Es soll außerdem vermittelt werden, dass es immer wichtig ist, sich für Umwelt- und Klimaschutz einzusetzen.

Mit dem Slogan "Stop Talking. Start Planting" ist die Organisation, die Kinder auch bei Ihrem Vorhaben zum Klimaschutz unterstütz, schon weltweit aktiv. Es soll so ein größeres Bewusstsein für den Klimawandel bei anderen Kindern und Erwachsenen geschaffen werden.

Die Kinder sind als moderne Botschafter für mehr Klimagerechtigkeit unterwegs. Dabei sammeln sie nicht nur spenden und organisieren Pflanzaktionen, sondern machen auch mit Vorträgen auf die Initiative "Plant for the Planet" und ihre Vorhaben aufmerksam.

Neus Ziel: eine Milliarde Bäume für den Klimaschutz

Der junge Umweltschützer und seine Mitstreiter ruhen sich aber auch nicht auf ihren Lorbeeren aus. Sie haben sich bereits ein neues Ziel gesetzt. Zusammen mit Kindern aus der ganzen Welt wollen sie jetzt eine Milliarde Bäume pflanzen, um somit ein Zeichen für den Klimaschutz setzten.

"Plant for the Planet" im Fernsehen

Der Sendebeitrag über Felix Finkbeiner und seine Initiative "Plant for the Planet"
wird am Dienstag, 22. Februar, ab 18.30 Uhr im CNN Special "i-List" auf CNN
International zu sehen sein.

UPDATE: Hier ist das Video zum Sendebeitrag

Video von CNN




Hinterlassen Sie Ihren Kommentar zu diesem Artikel

Klimaschutz Tipp des Tages

Facebook, Twitter & Rss Feed



Über diesen Artikel

Dieser Artikel stammt von Maria und wurde am 22.02.11 17:35 veröffentlicht.

Zusammenfassung

Am 25. April ist der "Tag des Baumes". Die Initiative "Plant for the Planet" von dem jungen Klimaschützer Felix Finkbeiner will zusammen mit Kindern aus der ganzen Welt nun eine Milliarde Bäume pflanzen.

Stichwörter

Klima, Klimaschutz, Baum, Bäume, Wälder, Plant for the Planet, Klimawandel, Zukunft, Organisation, Klimagerechtigkeit, Ziel, CNN

Vorheriger Artikel

Klimaschutz geht durch den Magen - Klimafreundlich essen

Nächster Artikel

Der Tag des Baumes

Aktuelle Artikel befinden sich auf der Startseite.