« WWF Schweiz sucht die faulsten Ausrede zum Klimaschutz - Klima-Ausreden-Wettbwerb | Startseite | Ökologischer und nachhaltiger Möbelkauf - Möbel aus Holz gegen den Klimawandel »

UN-Klimaverhandlungen in Accra (Ghana) - Pazifikforum schlägt Alarm


204 Nationen und damit so viele wie noch nie kämpfen noch einige Tage in Peking um olympische Medaillen. Weitere Rekorde bei der Zahl der teilnehmenden Nationen werden bei einem Fortschreiten des Klimawandels in absehbarer Zeit unmöglich sein, da zahlreiche Staaten in ihrer Existenz bedroht sind. Während in den Industrieländern die Folgen des Klimawandels vergleichsweise marginal sind, sieht die Realität für zahlreiche Kleinststaaten im Pazifik ganz anders aus.

Der steigende Meeresspiegel zwingt immer mehr Bewohner dazu, ihre Inseln zu verlassen. Manche Insel ist bereits vollständig vom Wasser verschluckt worden, auf vielen weiteren Inseln ziehen die Menschen landeinwärts. Auf diese Fakten möchte das 16 Staaten umfassende Pazifikforum anlässlich der UN-Klimaverhandlungen in der ghanaischen Hauptstadt Accra eindringlich hinweisen.

Die internationale Konferenz in Accra stellt einen weiteren Schritt in Richtung der nächsten großen UN-Klimakonferenz in Kopenhagen 2009 dar, auf der ein Nachfolger des Kyoto-Protokolls verabschiedet werden soll. Hauptthema in Accra ist die Einbindung von Schwellen- und Entwicklungsländern in die globalen Vereinbarungen zur Reduktion von Treibhausgasen.

Mehr zum Thema:




Klimaschutz Tipp des Tages

Facebook, Twitter & Rss Feed



Über diesen Artikel

Dieser Artikel stammt von Harald und wurde am 21.08.08 16:15 veröffentlicht.

Zusammenfassung

UN-Klimaverhandlungen in der ghanaischen Hauptstadt Accra: Über 1.000 Vertreter verhandeln über die Einbindung von Schwellen- und Entwicklungsländern bei der Reduktion von Treibhausgasen

Stichwörter

Klimawandel Folgen, Klimawandel Pazifik, Klimawandel Meeresspiegel, Anstieg des Meeresspiegel, Klimawandel Meeresspiegelanstieg, Folgen Klimawandel

Vorheriger Artikel

WWF Schweiz sucht die faulsten Ausrede zum Klimaschutz - Klima-Ausreden-Wettbwerb

Nächster Artikel

Ökologischer und nachhaltiger Möbelkauf - Möbel aus Holz gegen den Klimawandel

Aktuelle Artikel befinden sich auf der Startseite.