Aktuelle Beiträge zum Thema Erneuerbare Energien

Zugegebenermaßen ist die Überschrift am heutigen Tag noch etwas übertrieben, denn im Solarpark Waldpolenz bei Leipzig wurde zunächst der erste Bauabschnitt in Betrieb genommen. Doch bis Ende 2009 wird auf einem ehemaligen Militärflughafen sukzessive die Solarstrom-Produktion von heute 6 Megawatt auf schlussendlich 40 Megawatt ausgebaut.
Von Harald am 31.08.2007, 22:25 | 0 Meinungen | Erneuerbare Energien | Klimaschutz | Photovoltaik | Solarenergie
Auf dem Nachrichtensender N-TV kommt man derzeit selten durch einen Werbeblock, ohne einen Werbespot von der Bank ABN Amro zu sehen. Angepriesen wird einem dabei die Möglichkeit, an der Wertentwicklung von Aktien der Unternehmen aus dem Sektor der erneuerbaren Energien mit zu verdienen. Anleger sollen also am Wachstumspotenzial von Unternehmen partizipieren. Leistet man damit auch einen Beitrag zum Klimawandel?

Von Harald am 28.08.2007, 18:54 | 0 Meinungen | Erneuerbare Energien | Klimaschutz | Öko Investments
Die Solarenergie in Deutschland setzt ihr Wachstum weiter fort. Nach Einschätzung von Experten aus der Branche wird das Wachstum die vom Umweltministerium formulierten Erwartungen weit übertreffen.

Das Ministerium unter Leitung von Sigmar Gabriel (SPD) schätzt in ihrer "Leitstudie 2007 - Ausbaustrategien Erneuerbare Energien" eine erhöhte Kapazität des Solarstroms auf jährlich 560 bis 660 Megawatt pro Jahr in den Jahren 2007 bis 2010 (zum Vergleich: Die Leistung des geplanten hochmodernen Atomreaktors nähe Flamanville in Frankreich wird auf 1,6 Gigawatt geschätzt). Doch führende Analysten für Solaraktien prognostizieren ein deutlich höheres Wachstum jenseits der 1 Gigawatt Marke.
Von Harald am 27.08.2007, 16:36 | 0 Meinungen | Energiepolitik | Erneuerbare Energien | Klimaschutz | Solarenergie
Das Gesetz für den Vorrang Erneuerbarer Energien (üblicherweise in der Umgangssprache bezeichnet als Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG)) dient der Förderung von Energieversorgungsanlagen, die Energie aus erneuerbaren regenerativen Quellen gewinnen. Die Abhängigkeit von fossilen Quellen wie (Erd-)Gas, (Erd-)Öl und Kohle soll vermindert werden und somit ein Beitrag zum Klimaschutz geleistet werden. Das EEG wurde 2000 von der rot-grünen Regierung unter Kanzler Schröder etabliert und 2004 novelliert. Es ersetzte das Stromeinspeisungsgesetz von 1991.
Von Harald am 06.08.2007, 00:02 | 0 Meinungen | Energiepolitik | Erneuerbare Energien

Seite 5/5
1 2 3 4 5

Klimaschutz Tipp des Tages

Facebook, Twitter & Rss Feed



Über diese Seite

Diese Seite ist das Archiv aktueller Artikel aus der Erneuerbare Energien Kategorie.

Energiepolitik ist die vorangegangene Kategorie.

Investitionen ist die nachfolgende Kategorie.

Aktuelle Artikel befinden sich auf der Startseite.